Aktuelles

Jahreshauptversammlung 2018

E18AFC397D23475AA32EFF5B86E147D5Sportlich aktiv, finanziell gesund und bei geselligen Veranstaltungen zur Förderung der Gemeinschaft gut aufgestellt , so präsentierte sich der TC Korbach bei seiner Jahreshauptversammlung  im vereinseigenen Clubhaus auf der Anlage in Lelbach .

Vorsitzender Ronald Gutberlett  bedankte sich bei seinen Vorstandskollegen für die  vertrauensvolle Zusammenarbeit. „ Jedes Vorstandsmitglied erfüllt die ihm auferlegten Aufgaben  zuverlässig und mit Bravour. Bei 259 Mitgliedern , davon 80 Jugendliche, 8 Sandplätzen und einer  weiträumigen Platzanlage , fallen jede Menge Arbeiten an,  die wir einmal mehr  zum Wohle des Vereins bewältigt haben. Deshalb geht es unserem Club gut !“ betonte Gutberlett, stellte jedoch auch fest , dass die Altersstruktur des Clubs für die Zukunft  Sorgen bereitet. „Uns fehlen Mitglieder der Altersgruppe zwischen 20 und 50 Jahre“ , 40% unserer Clubmitglieder sind älter als 60“ !  

Gutberlett und sein Stellvertreter Wilfried Görgl   würdigten die Verdienste der beiden Platzwart Norbert Grützner und Norbert Wiegand :“ Unsere gesamte Anlage präsentierte sich im vergangenen Jahr  durchweg im Topzustand. Wir haben sogar von unsren sportlichen Gegnern aus Südhessen Lob  für die Qualität unserer Plätze erhalten“, berichteten die TCK-Vorsitzenden. Görgl kündigte für die kommende Saison  weitere Investitionen  an. Alle acht Plätze werden mit neuen Linien bestückt. Diese Linien sind so befestigt , dass sie sich nicht aus dem Boden lösen können und auch im Winter nicht hochfrieren. Der große Baumbestand   auf der Anlage  soll in diesem Jahr verkleinert werden. Görgl bedankte sich bei der Stadt Korbach für die Unterstützung bei den anstehenden Arbeiten auf und rundum die Anlage in Lelbach.

Sportwart Wolfgang Albrecht  zog Bilanz über das Abschneiden der Medenmannschaften des TCK im Jahre 2017. Besonderes Lob erhielt die erste Herren 65 Mannschaft des Vereins , die   den Club nunmehr seit neun Jahren auf Landesebene ( 4 Jahre Verbandsliga, 5 Jahre Gruppenliga) vertritt. „Unser Verein geht  mit 6 Seniorenmannschaften in die Saison 2018“, gab Albrecht bekannt .  Erfreulich ist die Entwicklung bei den Herren des TCK ,  wo eine zweite Mannschaft  gemeldet wird. Neu ist auch die Meldung einer Mannschaft für die Altersklasse Herren 70.

Die Jugendwartin des TCK, Eva Zürker, stellte ein „Luxusproblem“ fest:Wir haben im Sommer wie im Winter 70 Jugendliche im Training. Unsere Trainer sind  mehr als ausgelastet. Wir brauchen dringend   weitere Übungsleiter“, setzte Zürker einen Hilferuf ab. Auch bei  Veranstaltungen wie Trainingslager , Fahrten zu den Turnieren  , Mannschaftsbetreuung etc. wünschen sich die Jugendwarte Jin Keudel und Eva Zürker mehr Unterstützung . Zürker   stellte die  Meisterschaften der beiden U14 Mannschaften  heraus  und berichtete von den Hallenkreismeistertiteln  der Jugendlichen Elena Keudel, Luzie Zürker und Nicolas Genuit . In der kommenden Saison hat der TCK in Zusammenarbeit mit den Tennisclubs aus Goddelsheim ,Twiste und Waldeck  Jugendmannschaften für alle Altersklassen gemeldet.

Kassenwart Walter Meier  vermeldete zwar einen  Mitgliederrückgang von 268 auf 259 Mitglieder , präsentierte aber einen trotz zahlreicher Investitionen  sehr erfreulichen Kassenbericht.  Für die Kassenprüfer bescheinigte  Jürgen Spohr Walte Meier eine  ordentliche und gewissenhafte Kassenführung . Bei der  Neuwahl des Vorstandes wurden  alle bisherigen Vorstandsmitglieder in ihrem Amt bestätigt , lediglich für  Kassenprüfer Jürgen Spohr , der nicht mehr kandidierte, wurde Reinhard Müllenhoff bestellt. Der Vorstand besteht aus. Ronald Gutberlett, (1. Vorsitzender ), Jürgen Burow und Wilfried Görgl, (stellvertretende Vorsitzende ), Wolfgang Albrecht (Sportwart) Walter Meier (Kassenwart) , Jin Keudel und Eva Zürker (Jugendwarte). Als Kassenprüfer fungieren Ursel Markolf, Lothar Lessing und Reinhard Müllenhoff.

Der Vorstand  weist auf wichtige Veranstaltungen hin : Arbeitseinsätze für die Herrichtung der Platzanlage sind für den 23 .und 24. März sowie 6.und 7. April geplant. Das Sommerfest  des TCK mit Schleifchen-Mixed Turnier soll am 16. Juni  stattfinden.

Bild: von links :Wolfgang Albrecht (Sportwart), Wilfried Görgl (stellvertr.Vorsitzender),Eva Zürker (Jugendwartin), Ronald Gutberlett (1.Vorsitzender) und Walter Meier (Kassenwart).Es fehlen :  Jürgen Burow (stellvertr.Vorsitzender) und Jin Keudel (Jugendwartin)

 

imageWerbung1Logo 2014reha fitsparkasse logolenz