Aktuelles

Saisonstart 2020

Liebe Clubmitglieder,

Nach einem erfolgreichen Arbeitseinsatz zahlreicher TCK-Mitglieder   ist unsere  Anlage ab sofort für den Spielbetrieb  geöffnet. Es darf  sowohl Einzel als auch Doppel gespielt werden. Nach den "Corona-Spielregeln" dürfen jedoch nie mehr als vier Akteure auf einem Platz sein und  in jedem Fall ist ein Mindestabstand von 1,50m   einzuhalten. Geöffnet sind die Toiletten, wo auch Desinfektionsmittel bereitstehen. Umkleide- und Duschräume sind  gesperrt !  Auch der Gastraum ist nicht zugänglich , der Getränkeautomat zur Zeit nicht  gefüllt.

Als Coronabeauftragter  werden ich  dem HTV  benannt. Aber alle Vorstandsmitglieder sowie unsere Tennislehrer  werden  verstärkt darauf achten , dass die  Verhaltensregeln eingehalten werden .

Wir bitten alle Spieler zu Beginn der Matches die Uhren am Clubhaus einzustellen. Sollte es  passieren , dass alle Plätze belegt sind und   Spielwillige   warten müssen , kann man so erkennen, welcher Platz  zuerst wieder frei wird. Die Spielzeit ist dann auf eine Stunde begrenzt . Donnertagnachmittag könnte  es auf unserer Anlage zu Engpässen kommen, da viele Plätze durch Jugendtraining blockiert sind. Jin Keudel hat eine Übersicht über die Verteilung der Trainingsstunden  am schwarzen Brett ausgehängt.

Wir haben  eine Beregnungsanlage  für unsere acht Plätze angeschafft . Um 6.00 Uhr , um 13.00 Uhr und um 22.00 Uhr werden die Plätze nacheinander jeweils  für fünf Minuten  gewässert . Dadurch haben die Plätze eine  Grundfeuchtigkeit. Weiterhin ist es jedoch erforderlich, die Plätze  vor und nach dem Spiel  mit der Handspritze nass zu machen.

Gerade zu Saisonbeginn ist eine intensive Platzpflege nötig !

Wir hoffen, dass es in der Coronazeit bald weitere Lockerungen geben wird  und wir unser Clubleben wieder so gestalten können, wie wir es gewohnt sind.

Viel Freude  an unserem Sport !  

Für den Vorstand , Ronald Gutberlett , 1. Vorsitzender

Hinweis: Auf Platz 8 steht ab sofort auch die Ballmaschine mit Bällen gefüllt. Mitglieder können diese gerne nutzen. Die Maschine ist nach Gebrauch wieder abzudecken. Eine Kabeltrommel befindet sich im Clubhaus. 

Arbeitseinsatz zum Saisonstart

Liebe Clubmitglieder ,

wir alle hoffen , dass die Politik uns am Mittwoch (6.5. 2020) ein Signal gibt , die Tennis-Freiluftsaison , wenn auch in abgespeckter Form , beginnen zu können. Die acht Sandplätze auf unsrer Anlage sind zwar mit Sand belegt und bespielbar , doch insgesamt müssen auf der Anlage noch zahlreiche Arbeiten vor dem eigentlichen Saisonstart erledigt werden Deshalb werden die Mitglieder am Samstag, dem 9. Mai in der Zeit von 10 bis 15 Uhr zum Arbeitseinsatz auf die Anlage gebeten !
Folgende Arbeiten müssen ausgeführt werden : Reinigung der Wege und des Trainingsplatzes vor den Ballwänden , Aufhängen der Sichtschutzblenden , Bereitsstellung von Tischen und Bänken , Aufhängen der Netze , Schneiden von Büschen etc. .
Eine weitere Möglichkeit , die 3 Pflichtarbeitsstunden abzuleisten , wird im Spätherbst beim Abbau der Anlage gegeben sein.

Das Tragen eines Mundschutzes bei den Arbeiten erachten wir als sinnvoll . Bei der Größe der Anlage sollte es keine Probleme geben , den Mindestabstand zu den "Arbeitskollegen" einzuhalten .

Arbeitsgeräte können gestellt werden , solange der "Vorrat" reicht. Um Engpässen vorzubeugen , wäre es gut , wenn Arbeitsgeräte mitgebracht werden könnten. Wer im Besitz einer Aku-Heckenschere ist , bitte mitbringen!

Wenn wir am Mittwoch mitgeteilt bekommen , ob und wie wir den Spielbetrieb unter Coronabedingungen gestalten dürfen , erfolgt ein weiteres Rundschreiben an unsere Mitglieder.

Bis Samstag !!!!

Für den Vorstand des TC Korbach , Ronald Gutberlett , 1. Vorsitzender

Arbeitseinsatz abgesagt

Arbeitseinsatz abgesagt

Liebe Clubmitglieder,
 
der für das kommende Wochenende geplante Arbeitseinsatz auf unserer Anlage in Lelbach wird hiermit abgesagt ! Unser Platzwart wird mit einem Gehilfen versuchen , die 8 Plätze bis zum 3. April  vom Laub zu befreien , damit die Firma Pfordt die Plätze mit Sand belegen kann. Falls , wie wir alle hoffen, die Tennissaison  irgendwann beginnt , wären wir startbereit. Zu einem  Arbeitseinsatz zum Säubern der gesamten Anlage sowie zum Anbringen der Sichtblenden wird ggf. zu einem späteren Zeitpunkt eingeladen. Bleibt gesund und geduldig ! Mit sportlichem Gruß,
 
Ronald Gutberlett , 1. Vorsitzender
Absage der Mitgliederversammlung & Arbeitseinsatz

Absage der Mitgliederversammlung & Arbeitseinsatz

Liebe Clubmitglieder,

der Vorstand des TC Korbach möchte Sie informieren, dass die diesjährige Mitgliederversammlung aus aktuellen Anlaß  (Coronavirus),  am Dienstag , 24. März 2020 - in unserem Clubhaus in Lelbach - nicht  stattfindet. Ein neuer Termin wird per Mail mitgeteilt.



Die Arbeitseinsätze am  Freitag, 27. März, von 14 - 18 Uhr, und  am Samstag , 28. März 2020, von 10 bis  14 Uhr, werden wie geplant für die Mitglieder auf der Anlage in Lelbach durchgeführt.

Für den Vorstand:

 Jürgen Burow, 2. Vorsitzender,  Wilfried Görgl, 2. Vorsitzender, Wolfgang Albrecht, Sportwart, Walter Meier, Kassenwart

Jahreshauptversammlung 2020

Am Dienstag , dem 24. März , findet  im Clubhaus in Lelbach um 19.30 Uhr  die diesjährige Mitgliederversammlung statt. Die Tagesordnung lautet:

Absage der Winterwanderung

Absage der Winterwanderung

Die für Sonntag, 16.2.2020, geplante Winterwanderung am Diemelsee hat der Vorstand heute abgesagt! Grund ist die schlechte Wetterprognose und die Gefahr durch Windbruch auf der Wanderstrecke.

Ronald Gutberlett , 1. Vorsitzender

Winterwanderung 2020

Winterwanderung 2020

Liebe Clubmitglieder ,

unsere schon traditionelle Winterwanderung  führt uns diesmal  zum  Diemelsee.  Der Vorstand  des TCK  lädt seine  Mitglieder , aber auch Freunde und Bekannte , zu der am Sonntag, dem 16. Februar  stattfindenden Veranstaltung ein.

Tennis Kitatag 2019

Tennis Kitatag 2019

Der Tennis Club Korbach veranstaltete am verganenen Freitag zum ersten Mal einen Tennis-Kitatag. In Zusammenarbeit mit der Kindertagesstätte "Kita Kleines Wunderland" in Korbach fanden knapp 30 Kinder im Alter von zwei bis fünf Jahren den Weg auf die Tennisanlage im Ortsteil Lelbach.

Meister statt Klassenerhalt

Meister statt Klassenerhalt

Eigentlich sollte es für die Tennisspieler des TC Korbach mit der Mannschaft Ü70 nur eine Übergangssaison werden. Sie waren mit dem Ziel Klassenerhalt in die Bezirksoberligasaison gestartet, nun sind sie überraschend Meister. Diese Aussage war keine Tiefstapelei, sondern sie hatte Gründe.

Information

Der Tennis-Club-Korbach wurde im Jahre 1954 gegründet. Auf acht Sandplätzen bietet unser Verein Tennisaktivitäten für Jung und Alt, sowie eine familäre Atmosphäre und Freizeitangebote.